Kieferorthopäden | Kieferorthopädie Neuss · Dr. Oona Sniegowski
Logo Kieferorthopäde n| Kieferorthopädie Neuss · Dr. Oona Sniegowski

Aktuelle News Alle News sehen

News

Ein Monster mit Zahnspange an der Spitze der Kinocharts

Sie blinkt und blitzt, die Zahnspange von Monster-Teenager Mike Glotzkowski. Und dann nimmt er sie sogar heraus! Der am Wochenende gleich auf Platz 1 der Kinocharts eingestiegene Filmhit "Die Monster Uni" weist eine Menge Tricks und Animationen auf, hält sich aber mit seiner Story dicht an der Realität. Und natürlich auch mit dem Herausnehmen einer Zahnspange, denn das ist schon lange selbstverständlich.

In den letzten Jahren ist ein neues Bewusstsein für die Wichtigkeit der Zahngesundheit gewachsen. So werden heutzutage rund zwei von drei Kindern kieferorthopädisch behandelt. Eine Zahnspange ist heute kein Makel mehr, sondern ein Mittel um gerade Zähne zu erhalten, die auch noch gut aussehen. Und sie sorgt für ein schönes Lachen ein Leben lang.

Das grüne Monster Mike, das viele vielleicht genau wie seinen blauen Freund Sulley bereits aus der "Monster AG" kennen, einem Animationsfilm, den Disney/Pixar bereits 2002 zu einem Kinohit machte, trägt seine herausnehmbare Zahnspange jedenfalls mit größter Selbstverständlichkeit. Da der Film "Die Monster Uni" ein Prequel ist, müssen die Figuren natürlich jünger wirken als im ersten Film. Dafür ist eine solche Zahnspange perfekt geeignet.

Die Story ist witzig und sehr temporeich. Ein Familienspaß für die ganze Familie mit komischen Elementen aber auch ernsthaften Szenen. Einige Synchronstimmen kommen Ihnen vielleicht bekannt vor. Ilja Richter spricht wieder den Mike. Und auch Nationaltorwart Manuel Neuer leiht einem der Monster seine Stimme. Schauspieler Elyas M´Barak (Türkisch für Anfänger) synchronisiert das Monster Art.

Falls Sie sich fragen, ob bzw. ab wann Ihr Kind eine Zahnspange braucht, kommen Sie gern in unserer Kieferorthopädie Dr. Oona Sniegowski in Neuss vorbei oder vereinbaren Sie telefonisch einen Gesprächstermin. Die Zahngesundheit Ihrer Kinder ist uns wichtig und wir bieten eine Reihe von Möglichkeiten an, um eine Zahn- oder Kieferfehlstellung optimal zu korrigieren.

Besonders beliebt bei Teenagern ist z. B. Invisalign Teen. Es handelt sich um fast unsichtbare Aligner, die bei Gelegenheiten wie Essen oder Sport problemlos herausgenommen werden könnnen. Noch dazu sieht kaum jemand, dass Sie sich einer Zahnkorrektur unterziehen. Es gibt diese Art der Zahnkorrektur übrigens auch für Erwachsene. Ihre Fragen zu diesen Themen beantworten wir gern.

Hier finden Sie einige Infos dazu: Invisalign Teen

Einen Trailer zum Film finden Sie hier: Monster Uni