Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren - Impressum & Datenschutz
OK
Kieferorthopäden | Kieferorthopädie Neuss · Dr. Oona Sniegowski
Logo Kieferorthopäde n| Kieferorthopädie Neuss · Dr. Oona Sniegowski
ACHTUNG! Wegen COVID-19 haben wir zur Zeit geänderte Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 9:00 bis 14:00 Uhr und Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr.     ·     ACHTUNG! Wegen COVID-19 haben wir zur Zeit geänderte Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 9:00 bis 14:00 Uhr und Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr.     ·    

Aktuelle News Alle News sehen

News

Heimspiel für Dr. Sniegowski: Die DGLO Jahrestagung findet dieses Mal ganz nah in Düsseldorf statt.

Seit Jahren ist die Neusser Kieferorthopädin Dr. Oona Sniegowski Mitglied der DGLO und besucht fleißig die Jahrestagungen. Dieses Mal freut sie sich besonders, denn das große Ereignis, wo es ausschließlich um unsichtbare Zahnspangen - die sogenannte Lingualtechnik - geht, findet auf der anderen Rheinseite von Neuss in Düsseldorf statt. Der Einladungsslogan lautet: „Düsseldorf lacht schöner!“

„Da kann man als Neusser Kieferorthopädin natürlich nur protestieren,“ lacht Dr. Oona Sniegowsky mit einem Augenzwinkern und fügt hinzu: „schließlich arbeite ich seit rund 20 Jahren mit den unsichtbaren Lingual-Zahnspangen, wo die Brackets - unsichtbar von außen - an der Innenseite der Zähne angebracht sind. In den letzten Jahren habe ich schon unendlich vielen jungen Menschen oder Erwachsenen zu ihrem schönsten Lachen mit geraden Zähnen verholfen.“

Die DGLO veranstaltet ihre 14. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Linguale Orthodontie am 07. und 08. Februar - wie schon oben erwähnt - in der Metropolstadt Düsseldorf.

Die DGLO Jahrestagung 2020 bietet außer den zahlreichen Vorträgen und Diskussionen außerdem noch einen vielseitigen Schulungstag speziell nur für das Praxispersonal an. "Weiterbildung ist für eine gute und erfolgreiche Arbeit besonders wichtig. Das gehört nicht nur für uns Kieferorthopäden zur täglichen Arbeit. Es ist ebenso für unsere Fachangestellten in der kieferorthopädischen Assistenz sehr wichtig. Denn nur gemeinsam und Hand in Hand können wir unseren Patientinnen und Patienten die bestmögliche Behandlung bieten und Ihnen zu einem gesunden Lächeln mit geraden, ästhetischen Zähnen verhelfen," erklärt uns Dr. Oona Sniegowski.

Die kieferorthopädische Praxis in Neuss liegt mit ihrem angebotenen Lingualsystem voll im Trend. Immer häufiger fragen Patienten/Innen nach möglichst unsichtbaren Behandlungslösungen. So ist die linguale Zahnspange eine besonders ästhetische Möglichkeit, Zahnfehlstellungen zu korrigieren - nahezu unsichtbar von außen. So bemerkt niemand, dass Sie mit einer festsitzenden Apparatur Ihre Zähne korrigieren.

Ein ganz großer Unterschied der Lingualtechnik zu den herkömmlichen Bracketsystemen ist, dass für jeden Ihrer Zähne ein individuelles Bracket angefertigt wird. So lassen sich die Brackets Ihren Zähnen noch exakter anpassen. Sie können noch kleiner und schlanker konstruiert werden und bieten dadurch einen außergewöhnlichen Tragekomfort.

In einem persönlichen Beratungsgespräch klären wir gerne, ob eine Lingualbehandlung für Sie persönlich passt und für Sie geeignet ist.

Wir freuen uns auf Sie!

Foto: ©Mapics / fotolia.com